Die Revolution der Bergpredigt

Kulturschock und Anleitung zu einem glücklichen Leben

Vor 2.000 Jahren hielt ein bis dahin kaum bekannter Wanderprediger - ein gewisser Jesus von Nazareth - eine Rede, die die Welt verändern sollte. Dabei ging es ihm nicht um Religion, sondern um einen Vorschlag für einen kulturellen gesellschaftlichen Wandel und um eine praktische Hilfe für die Menschen, wie sie ein glückliches Leben führen könnten.

Wäre das nicht auch heute noch erstrebenswert für eine zunehmend verängstigte Gesellschaft? Was sagte Jesus wirklich in dieser Rede und was war schockierend daran?

Datum: 16.08.2020
Uhrzeit: 11.00
Ort: Station Speikboden Alm, erreichbar mit der Kabinenbahn
Referent: Manfred Schweigkofler

Organisiert wird dieser Berggottesdienst von der CGS - Christen Gemeinden Südtirol

SOCIAL Wall

Hier sehen Sie alles rund um die Skiworld Ahrntal. Werden auch Sie ein Teil der Community und posten Sie Ihre Urlaubserlebnisse.

Facebook Speikboden   Instagram Speikboden
Logo Speikboden
  Facebook Klausberg   Instagram Klausberg
Logo Klausberg
#SKIWORLDAHRNTAL
Jetzt mitmachen!
SOCIAL NEWS