Zirbenrundweg

Es muss nicht immer ein Gipfel sein - der neu errichtete Zirbenweg am Speikboden ist als Rundweg aufgebaut, und führt durch idyllische Wälder auf über 2000m.

Mit der Kabinenbahn geht es von Sand in Taufers hinauf auf den Speikboden. Der erste Wegabschnitt verläuft gemütlich hinauf zur Station des Sessellifts Sonnklar und direkt am Streichelzoo vorbei. Dort befindet sich eine Hobelstation, welche thematisch auf die Rundwanderung durch die alten Zirbenbestände einstimmt.
Entlang des Spazierganges auf dem breiten Wanderweg warten gleich mehrere Hingucker auf die Besucher: Eine Kinderschreckfigur aus dem Ahrntal, die vor dem Vergessen bewahrt wird, regt die Fantasie an.

Nach etwa 100 überwundenen Höhenmetern erreicht man den Aussichtspunkt Hühnerspiel, welcher einen grandiosen Ausblick auf das Ahrntal verspricht. Nun folgt ein kurzer Abstieg hinunter zum Trejer See, wo ein Steg über das Wasser führt. 
Die fünf Minuten entfernte Trejer Alm lädt zum Einkehren ein: Jeder, der die Südtiroler Küche liebt, ist hier an der richtigen Adresse. Der Rückweg zur Bergstation erfolgt über eine breite Forststraße, die direkt bei der Trejer Alm startet. Die gemütliche Hütte ist über den Forstweg auch mit dem Kinderwagen leicht erreichbar.

Start: Station Speikboden Alm, erreichbar mit der Kabinenbahn Speikboden
Wanderweg 27b: Als Rundweg aufgebaut
Anforderungen: leichte Wanderung, technisch leicht
Dauer: 2 Stunden

Alte Handwerkskunst neu inszeniert
Speltenzaun

In diesen Tagen wird rund um den idyllischen Trejer See am Speikboden ein äußerst außergewöhnlicher Zaun errichtet.

Der sogenannte „Speltenzaun“ macht sich durch seine geflochtenen Äste unverkennbar. Durch diese Flechtung kann auf den Einsatz von Nägeln oder Schrauben verzichtet werden, denn die verschiedenen Holzelemente stabilisieren sich gegenseitig.

SOCIAL Wall

Hier sehen Sie alles rund um die Skiworld Ahrntal. Werden auch Sie ein Teil der Community und posten Sie Ihre Urlaubserlebnisse.

Facebook   Instagram
#SKIWORLDAHRNTAL
Jetzt mitmachen!
SOCIAL NEWS