Höhenwanderung Der Arthur-Hartdegen-Weg

Der Arthur-Hartdegen-Höhenweg wurde um 1910 erbaut und zählt zu den schönsten Höhenwegen Südtirols.

Ausgangspunkt ist Rein:

Ab der Bushaltestelle Kirche in Rein gehen wir auf der Fahrstraße Richtung Knuttental taleinwärts zum Gasthof Pichlerhof, dann rechts hinab zum Knuttenbach und hinauf zum gegenüber liegenden Ebnerhof. Die Fahrstraße 8A aufwärts und bei einem Holzgatter links ab durch den Wald ansteigend zur Unteren und zur Oberen Kofler Alm (2032 m). Rechts haltend wandern wir weiter auf dem Weg Nr. 8A zur Brunner Almhütte (2322 m) und in leichtem Auf und Ab ostwärts zur Ursprung Alm (2396 m; hier Abstieg nach Rein möglich, Nr.88). Der folgende Wegabschnitt zur Hochgall/Kasseler Hütte Nr. 8 ist der eindruckvollste. Die Gletscher scheinen zum Greifen nah. Nach der Überquerung des Ursprungbaches gelangen wir zu einer Bergflanke, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert. Ein kurzer, steiler Abstieg ist mit einer Stahlkette gesichert. Nun geht es wiederum in leichtem Auf und Ab weiter. Nach Überschreiten von Schuttmoränen und Gletscherschliffen erreichen wir die Hochgall/Kasseler Hütte (2276 m;  Einkehr). Von der Hütte auf Weg Nr. 1 absteigend zurück nach Rein.

  Informationen
Schwierigkeit mittel
Geöffnet
Präpariert
Beleuchtung
Verleih
Dauer 07:30 h
Distanz 18 km
  Bewertung
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
  Karte
Kontakt & Adresse

Jungmannstr. 8
39032 Sand in Taufers

Telefon: +39 0474 678076
E-Mail: info@taufers.com
Webseite: Webseite öffnen

SOCIAL Wall

Hier sehen Sie alles rund um die Skiworld Ahrntal. Werden auch Sie ein Teil der Community und posten Sie Ihre Urlaubserlebnisse.

Facebook Speikboden   Instagram Speikboden
Logo Speikboden
  Facebook Klausberg   Instagram Klausberg
Logo Klausberg
#SKIWORLDAHRNTAL
Jetzt mitmachen!
SOCIAL NEWS